0

NOVAYO im Gespräch mit Marc Friedrich

Marc Friedrich und Matthias Weik sind zwei Ökonomen aus dem Schwabenländle, die mit ihrem ersten Buch „Der größte Raubzug der Geschichte“ Berühmtheit erlangten. In der Bestseller-Liste des „SPIEGEL“ führten sie über mehrere Monate hinweg die Spitze an. Seit der Veröffentlichung ihres ersten Buches hat sich ihrer Meinung nach in der Finanzwelt nur wenig verändert. Dies veranlasste die beiden Star-Autoren dazu, ein weiteres Buch mit einem drastischeren Titel zu veröffentlichen. In „Der Crash ist die Lösung“ gehen Friedrich und Weik akribisch, aber in einer lockeren und verständlichen Sprache auf die weiterhin existierenden Probleme ein und wollen den Normalbürger dafür sensibilisieren.

NOVAYO konnte Marc Friedrich für ein Gespräch gewinnen. In diesem Interview widmen wir uns nicht nur ihrem neuen Buch, sondern auch den aktuellen Krisenherden. Unter anderem: Argentinien, Portugal, Griechenland – und dass wirklich alles nicht so rosig aussieht, wie uns über die Massenmedien vermittelt wird. Wir diskutieren dabei auch das grundsätzliche Problem staatlicher Interventionen.

Das Gespräch führte Lars Haise zusammen mit Marc Friedrich.

Diskutieren Sie mit Marc Friedrich

Auf der Diskussionsplattform Symp haben Sie exklusiv die Möglichkeit, in den nächsten Tagen mit Marc Friedrich über Ihre Fragen zu sprechen, die Ihnen unter den Nägeln brennen. Machen Sie mit!